Internet


Google Doodle erinnert an Gideon Sundback

Google erinnert heute mit einem etwas anderen Doodle an Gideon Sundback, der maßgeblich die Erfindung des Reißverschlusses vorantrieb. Daher hat Google auf der Startseite heute einen Reißverschluss zum Öffnen anstatt wie sonst ein abgewandeltes Logo – sehr kreativ. Das Google Logo selbst ist heute in gestickter Optik, da Gideon Sundback nämlich der erste Erfinder war, […]

weiterlesen

Doodle erinnert an Frühlingstagundnachtgleiche

Google erinnert heute mit einem abgewandelten Logo (Doodle) an die Frühlingstagundnachtgleiche. Damit wird der Tag bezeichnet, an dem im Frühling der helle Tag und die dunkle Nacht gleich lang sind: der offizielle Frühlingsanfang. Gleich lange Tag- und Nacht-Phasen gibt es übrigens mehrere. In der Astronomie bezeichnet man diese Tage als Äquinoktium. Im Zusammenhang mit der […]

weiterlesen

Rätselhaftes Phänomen dank Google

Rätselhaftes Phänomen lautet heute am 5. September 2009 die Überschrift hinter dem abgewandeltem Google-Logo, da so genannte Google Doodle. Was steckt aber hinter „rätselhaftes Phänomen“, das Google Deutschland heute anteasert? Die Webgemeinde rätselt seit den frühen Morgenstunden, wofür das rätselhafte Phänomen heute wohl stehen mag. Google Doodles Normalerweise wechselt Google das Logo auf der Startseite […]

weiterlesen

Domain-Statistiken

Claim reimt sich nicht nur zufällig auf Domain, wie aktuelle Domain-Statistiken zeigen. Jeden Tag werden so allein über 3.000 .de-Domains registriert. Derzeit sind 12.658.053 .de-Domains registriert. Internationale Domain Statistik Bei den internationalen Domain-Statistiken führen ganz klar die .com-Domains mit über 70 Millionen registrierter Domains (Stand 11.08, DENIC). Dann kommt lange nichts. Erst bei 12 und […]

weiterlesen

E-Mail-Spam nur zu 0,00001% erfolgreich

Sieben Informatiker der Universitäten von Berkeley (UCB) und San Diego (USCD) wollten in einer Art Spam-Studie untersuchen, inwieweit sich E-Mail-Spam denn eigentlich lohnt. Dazu haben sie selbst ein Spamnetzwerk aus gehackten ca. 75.000 Computern genutzt und selbst Spam-E-Mails versendet. Unter anderem beworben sie darin Pillen etc. für eine eigens eingerichtete Online-Apotheke. Diese diente allein zur […]

weiterlesen

XING und private Nachrichten

Ich benutze XING, wenngleich ich davon wenig halte. Nun benutzen das manche (noch nicht) Kontakte intensiver und schicken mir via XING Nachrichten. ich erhalte eine E-Mail muss mich bei XING einloggen zweimal klicken, um die Nachricht zu sehen abmelden Ich weiß, liebes XING (mit Werbung), dass das mindestens 3 PI (Page Impressions) pro Nachricht sind. […]

weiterlesen

Mehr Posts, mehr Traffik – weniger Logik

Grundsätzlich liest man immer wieder, Inhalte würden zählen (Stichwort: Content is king). Hintergrund der Aussage ist die Annahme, dass mehr gute, einzigartige Inhalte, viele Verweise und Besucher wie Suchmaschinen anziehen. Das gilt meinen Erfahrungen nach aber nur zum Teil. Inhalt ist nur Voraussetzung Content mag zwar King sein, aber ein ziemlich einsamer King. Nur etliche […]

weiterlesen

Onlinezeit von Kindern

Zahlreiche Studien bescheinigen dem Internet eine parallele Existenz neben Fernsehen und Printmedien. Schaden würden sich diese Medien den meisten Studien zufolge gegenseitig kaum. Nun gibt es eine aktuelle Studie, welche speziell die Online-Zeit von Kindern untersucht hatte. Das IPPR (Institute for Public Polica Research) hat den Jugendlichen im Internet dabei „über die Schulter gescchaut“. Online-Zeit […]

weiterlesen