Fettleibigkeit zwingt FAA zu Anpassungen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass etwa 400 Mio. Menschen an Fettleibigkeit leiden. Bis 2015 wird sich diese Zahl wohl verdoppeln.

Kürzlich hat daher die FAA (amerikanische Luftfahrtaufsicht) das durchschnittliche Gewicht von Flugreisenden angehoben, damit die Kersoinberechnungen wieder genauer mit dem tatsächlichen Verbrauch übereinstimmte. Nun rechnet man mi 79 Kilo.

Fettleibige nach Land

Statistik der WHO.

  • Saudi-Arabien: 35,6%
  • USA: 32,2%
  • GB: 24,2%
  • Türkei: 22,3%
  • BRD: 19,4%
  • Frankreich: 11,3%
  • China: 2,9%

Vielleicht sollten die Scheichs mal öfters zum Chinesen joggen. 😉

Weiterlesen

Kommentar schreiben

Dein Kommentar mit Deiner Meinung ist willkommen! Alle Kommentare werden moderiert, Spam sofort entfernt.
Pflichtfelder: bitte alle Felder ausfüllen. Deine E-Mail-Adresse wird nur zum Missbrauchschutz temporär gespeichert und nicht weitergegeben.

Dein Kommentar:

Du: