Akzente in der Damenmode

In der Mode – besonders im Bereich der Damenmode – wechseln sich dezente Phasen mit akzentuierten Wellen ab. Besonders auffällig und damit markant sind natürlich die Bereiche, in denen farbige, kontrastreiche Mode in ist. Akzente setzen kommendes Jahr vor allem ein kräftiges Azurblau, Rot und Grün. Die Klarheit der Primärfarben hat wieder ihre Berechtigung. Grafische Prints, Blumendrucke, Ton-in-Ton-Drucke auf weißem Fond oder Paisley ergänzen die klaren Farben und bringen Abwechslung sowie liebenswerte Details. In starken Kontrasten erstrahlen die Farben neu.

Technische Qualitäten sind deshalb besonders auf dem Vormarsch. Die jüngsten Stoffmessen zeigen, dass es im Herbst 2008 mit Farbe weitergeht. Nicht nur das Farbspiel wird sich gegenüber diesen Herbst vergrößern, auch der Materialmix wird gerade im Bereich der Damenmode deutlich erhöht. Kühle Töne zu warmen, feine Stoffe werden zu voluminösen gemixt, technische Qualitäten zu natürlichen getragen. Das verspricht viel Dekoration, Spannung und Abwechslung. Denn gerade bei derartiger Variabilität entsteht individueller Geschmack und persönliche Klasse.

Weiterlesen

Kommentar schreiben

Dein Kommentar mit Deiner Meinung ist willkommen! Alle Kommentare werden moderiert, Spam sofort entfernt.
Pflichtfelder: bitte alle Felder ausfüllen. Deine E-Mail-Adresse wird nur zum Missbrauchschutz temporär gespeichert und nicht weitergegeben.

Dein Kommentar:

Du: